John Malkovich

Transformers: Dark of the Moon

Gibt es was Schöneres, als nach einem harten Tag im Büro, einer stressigen Seminararbeit oder einer fröhlichen Schulhofprügelei in etwas Bequemes zu schlüpfen und die Füße hochzulegen? Natürlich nicht. Wir verspüren dieses Bedürfnis, seit wir aus dem Urschlamm gekrochen kamen, und wir besitzen nun auch genug Freizeit, um ihm nachzugehen. Die passenden Filme für dieses Wohlgefühl liefert seit 16 Jahren Regisseur Michael Bay. Es sind Filme, bei denen wir nicht nur die Füße, sondern auch das Gehirn hochlegen können.Weiterlesen »Transformers: Dark of the Moon