Virtual Reality

Gamechanger: Virtual Reality Weltmeister

Das Wunder von Bern – ein Wunder der Technik. Auf regendurchweichtem Rasen fand Helmut Rahn mit seinen modernen Stollenschuhen genug Halt, um aus dem Hintergrund zu schießen. Der Rest ist Geschichte. 2022 könnte wieder eine Mannschaft gewinnen, die sich offen zeigt für technische Neuerungen: die Niederlande setzen auf Virtual Reality.

„Kein Unterschied zwischen real und virtuell“

Es ist eine gewagte These: Virtuelle Welten würden die Menschen besser machen und können die Welt retten. Das sagt jedenfalls Hilmar Veigar Pétursson im Interview. Dessen Unternehmen CCP betreibt die Weltraumsimulation „Eve Online“.