GAMONA

Attack The Block

Kommt ein Alien ins Ghetto. Aber kommt es auch wieder raus, wenn es auf die Halbstarken trifft, die hier die Straße zu ihrem Revier und Spielplatz erkoren haben? „Attack the Block“ von den Produzenten von „Shaun of the Dead“ gibt die Antwort. Und zeigt, wie ein souveräner Kino-Mash-Up aussieht.

Super 8 – Teenage Angst in Suburbia​

Super 8 - Teenage Angst
in Suburbia

Die Provinz gilt in Hollywood als hervorragendes Kontrastmittel, um außergewöhnliche Geschehnissen hervorzuheben. Und besonders gut eignet sie sich für Begegnungen mit Außerirdischen. Das beweist sich abermals im neuen Film von J.J. Abrams.

„Super 8“, eine Mischung aus Science-Fiction und Coming of Age-Geschichte, beginnt im Jahr 1979 mit der Entgleisung eines Güterzugs in der amerikanischen Kleinstadt Lillian, Ohio. Die Provinz gilt in Hollywood ja seit jeher als hervorragendes Kontrastmittel, um außergewöhnliche Geschehnissen hervorzuheben. Und besonders gut eignet sie sich für die Begegnung mit Außerirdischen.

Weiterlesen »Super 8 – Teenage Angst in Suburbia​

Four Lions: Dschi-ha-ha-ha-had​

Von fünf Amateur-Attentätern, die auszogen, für die Sache des Islam zu kämpfen, ohne zu wissen, was Sache ist. „Four Lions“ des Briten Chris Morris ist die vielleicht beste, sicherlich aber komischste Annäherung an den Dschihad.