Kino

Super 8 – Teenage Angst in Suburbia​

Super 8 - Teenage Angst
in Suburbia

Die Provinz gilt in Hollywood als hervorragendes Kontrastmittel, um außergewöhnliche Geschehnissen hervorzuheben. Und besonders gut eignet sie sich für Begegnungen mit Außerirdischen. Das beweist sich abermals im neuen Film von J.J. Abrams.

„Super 8“, eine Mischung aus Science-Fiction und Coming of Age-Geschichte, beginnt im Jahr 1979 mit der Entgleisung eines Güterzugs in der amerikanischen Kleinstadt Lillian, Ohio. Die Provinz gilt in Hollywood ja seit jeher als hervorragendes Kontrastmittel, um außergewöhnliche Geschehnissen hervorzuheben. Und besonders gut eignet sie sich für die Begegnung mit Außerirdischen.

Weiterlesen »Super 8 – Teenage Angst in Suburbia​

The Company Men

Schlagwort Eskapismus. Filme, die uns vom Alltag ablenken sollen, dürfen gerne so weit wie möglich von eben jenem Alltag entfernt liegt. Wer will schon einen traurigen Film über eine Trennung sehen, wenn einem selbst gerade das Herz herausgerissen wurde? Eben. Und die schönste Realität ist immer die, in die man sich flüchtet. Aber auch wenn Filme uns unterhalten sollen, und sei es nur, dass sie uns ästhetisch reizen, so sollten die Großen unter ihnen doch etwas mehr können.Weiterlesen »The Company Men

Transformers: Dark of the Moon

Gibt es was Schöneres, als nach einem harten Tag im Büro, einer stressigen Seminararbeit oder einer fröhlichen Schulhofprügelei in etwas Bequemes zu schlüpfen und die Füße hochzulegen? Natürlich nicht. Wir verspüren dieses Bedürfnis, seit wir aus dem Urschlamm gekrochen kamen, und wir besitzen nun auch genug Freizeit, um ihm nachzugehen. Die passenden Filme für dieses Wohlgefühl liefert seit 16 Jahren Regisseur Michael Bay. Es sind Filme, bei denen wir nicht nur die Füße, sondern auch das Gehirn hochlegen können.Weiterlesen »Transformers: Dark of the Moon

The Bang Bang Club

Der zweite Weltkrieg war für mich schwarz und weiß. Er bestand aus einem Bild meines Großvaters in Wehrmachtsuniform, es stand bis zu ihrem Tod im Wandschrank meiner Oma. Andere monochrome Bilder kamen später hinzu, aus Geschichtsbüchern und Dokumentarfilmen, sie ergänzten nach und nach mein Bild zu einer Collage. Bilder sind auch Sinnbilder, als Schnappschüsse fassen sie viele Monate und Jahre zusammen. Mal das Leben des eigenen Großvaters, als er noch ein junger Mann war und kämpfen musste. Mal einen ganzen Krieg.Weiterlesen »The Bang Bang Club

Hangover 2

„Hangover 2“ ist die müde Fortsetzung eines Films über einen Filmriss. Junggesellen feiern in Thailand einen Abschied, erleben einen Absturz und kalauern sich durch Nutten-, Koks- und Peniswitze bis zum bitteren Happy End.Weiterlesen »Hangover 2

Piranha 3D

Achnööö. So neu ist die digitale 3D-Technologie auch nicht mehr, als dass wirklich jeder Mist herangezogen werden muss, um die Projektoren auszulasten. Dachte ich, als ich die Ankündigung für Piranha 3D sah. Wie man sich doch täuschen kann. Denn der Slash-Trasher ist alles andere als ärgerlich

Weiterlesen »Piranha 3D