Games

Guter Wolf, böser Retter

Stellen Sie sich vor, Märchenfiguren suchten Zuflucht in unserer prosaischen Welt. Was würde passieren? Machen sie unseren Planeten zu einem gerechten Königreich, oder werden sie zu Gangstern und sozialen Notfällen? Letzteres ist sicher die wahrscheinlichere und obendrein interessantere Geschichte. Das neue Computerspiel von Telltale Games, den Machern des hervorragenden The Walking Dead, handelt von einer derartigen Vertreibung aus dem Paradies. Es ist ein modernes Märchen.

Weiterlesen »Guter Wolf, böser Retter

Im Tourbus mit SDNMT

Schon als Jan Heinemann von der Berliner Instrumental-Kopfrockband SDNMT zum Gespräch in seine Küche bittet, sage ich es ihm: Es handelt sich nur um ein paar kurze Fragen, nicht etwa um ein tiefgründiges Gespräch. Es geht hier nur um Videogames. Vorab hatte ich ihn schon per Mail gefragt, welche Spiele er denn so bevorzuge.Weiterlesen »Im Tourbus mit SDNMT

Im Tourbus mit Chikinki

Rupert findet, als Musiker müsse man keine Musikspiele spielen. Dass sei, wie Eulen nach Athen zu tragen, oder Kohle nach Newcastle, was zumindest der geographisch näher liegende Vergleich wäre. Denn Rupert ist kein Grieche, sondern Engländer. Er heißt Browne mit Nachnamen und singt in der Band Chikinki.Weiterlesen »Im Tourbus mit Chikinki

DJ Hero 2: Held der Alleinunterhalter

Guitar Hero – die logische Weiterentwicklung der Luftgitarre – erschien vor fünf Jahren und etablierte sich schnell als großer Studentenparty-Hit. Ebenso schnell etablierte sich eine beleidigte Gegenfraktion. Sie würde ja auch gerne Musikspiele zocken, fände Gitarrenmusik aber ganz schön doof. Ob man nicht auch ein Partyspiel mit Plattenspielern machen könne?Weiterlesen »DJ Hero 2: Held der Alleinunterhalter

Gut in Schuss

Bereits ihr Name lässt erahnen, dass die „Oldiefighters” eine besondere E-Sport-Mannschaft sind: Das mit Abstand älteste “Counter-Strike”-Team der Electronic Sports League. Wir haben die Altmeister des Headshots bei ihrem Clantreffen besuchtWeiterlesen »Gut in Schuss

Er war ein stiller Jäger

Viele Online-Rollenspieler haben eine sehr persönliche Beziehung zu ihrem Avatar. Sie erschaffen ihn, sie wachsen mit ihm, sie führen mit ihm ein zweites Leben – und sie wissen: Wenn sie aufhören zu spielen, stirbt ein Teil von ihnen für immer. Fünf Gamer teilen mit uns ihren AbschiedsschmerzWeiterlesen »Er war ein stiller Jäger